Oha, beinahe vergessen

Oje oje, jetzt hab ich doch glatt vergessen das ja Montag „Blogtag“ ist. Das heißt, ich muss ein wenig Improvisieren, schonmal großes sorry dafür. Aber wie das oft so ist, da ist der Tag vollgepackt und schon ist der Tag wieder fast vorbeit. Normalerweise wollte ich heute auf meinem 2. Blog auch heute einen Beitrag…

Und wieder eine Woche rum

Und wieder ist eine Woche rum, und nicht allzuviel ist passiert. Neben meinen üblichen Runden mit Nala und dem training mit ihr ist in der tat eigentlich nicht viel zu berichten. Aber dennoch schreibe ich heute ein paar Zeilen, da ich den Blog ja auch aktiv halten will. Aktuell arbeite ich an einem weiteren Blog,…

Meine Beschäftigungen hier in der Diakonie

Jeder Mensch braucht etwas beschäftigung, also auch ich. Und deswegen dreht sich heute einmal alles um meine Beschäftigungen über den Tag. Denn auch meine Freizeit habe ich für mich fast vollständig durchgetaktet, natürlich immer mit etwas Spielraum. Was genau bietet die Diakonie an Möglichkeiten Leider nicht sehr viel, hier ist man größtenteils auf sich allein…

Selfie mit Nala

Heute mal ein etwas anderer Beitrag. Ich habe meine Kamera ja für gewöhnlich immer dabei und so kam ich am Wochenende auf die glorreiche Idee ein paar Bilder von meiner Nala zu machen. Das Bild wo nur Nala zu sehen ist, ist auch kein Problem, siehe hier: Aber sowie es darum geht, Nala zu einem…

2 Rückblicke, 1 Post

Ich erkläre den heutigen Freitag zum Rückblicktag. Doch worauf zurück blicken…auf mein Leben. Heute gibt es mal 2 Rückblicke in einem Post, da dies auch beides Dinge waren die mein Leben veränderten. Was ist geschehen das ich heute in einer Diakonie lebe? Es ist mittlerweile 9 Jahre her, als ich aufgrund meiner eigenen Dummheit auf…